Skip to main content

Termine der Wähler*innengemeinschaft Göttinger Linke

 




 

Mitgliederversammlung

 

Montag, 20. November 2017, 20.00 Uhr, Rotes Zentrum, Lange Geismarstr. 3 (Saal der Roten Hilfe)

Vorschlag für die Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Konstituierung der Konferenz - Wahl der Versammlungsleitung - Beschlussfassung über Tagesordnung, Geschäftsordnung, Wahlordnung

3. Rechenschaftsbericht

4. Bericht der Fraktion

5. Kassenbericht

6. Revisionsbericht

7. Diskussion

8. Entlastung des Sprecherkreises/Kreiskassierers

9. Antragsberatung und evtl. Beschlussfassung

10. Verschiedenes

11. Schlusswort

 

Antragsschluss für Anträge ist der 12. November. Antragsberechtigt sind alle Mitglieder der Göttinger Linke. Anträge sind zu schicken an: sprecher.innenkreis@goettinger-linke.de

Antrag des SprecherInnenkreises zur Satzungsänderung:

§ 11 SPRECHERINNENKREIS (Sätze 1 - 3)

Der SprecherInnenkreis besteht aus fünf bis sieben gleichberechtigten Mitgliedern. Er soll quotiert zusammengesetzt sein, wenn sich eine ausreichende Anzahl von Kandidatinnen zur Verfügung stellt. Die Tätigkeit der SprecherInnen erfolgt ohne Vergütung, sie ist ehrenamtlich. Der SprecherInnenkreis legt in seiner Eigenschaft als Koordinator der Aktivitäten des Vereins seine Arbeit so an, dass die Mitgliedschaft umfassend in die praktische Arbeit und die Entscheidungsprozesse einbezogen wird. Dem SprecherInnenkreis obliegt die Geschäftsleitung, die Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung und die Verwaltung des Vereinsvermögens.

Dieser Absatz wird wie folgt ergänzt:

Zwei Mitglieder des SprecherInnenkreis gemeinsam vertreten die WählerInnengemeinschaft nach außen.